Welche Ausbildung kann ich mit AQUA absolvieren?

Sie können jegliche Bildungsangebote (Kurse, LAP usw.) absolvieren, für die ein Praktikumsplatz von einem Unternehmen bereitgestellt wird. Das Unternehmen muss bereit sei, Sie nach Ausbildungsende in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis zu übernehmen. Die Zustimmung des AMS ist Voraussetzung.

 

Wie lange dauert eine Ausbildung über Aqua?

Die Aus-und Weiterbildung darf max. 24 Monate dauern.

 

Wie viel Geld steht mir monatlich zur Verfügung?

Während der Ausbildung erhalten Sie vom AMS OÖ eine Beihilfe zur Deckung des Lebensunterhaltes (mindestens in der Höhe des Arbeitslosengeldes bzw. der Notstandshilfe) und einen Pauschalersatz in Höhe von täglich EUR 1,93 zur Abgeltung schulungsbedingter Nebenkosten. Weiters erhalten Sie vom Kooperationspartner Eckpfeiler GmbH eine monatliche Zuschussleistung in Höhe von € 95,-.

 

Wer bezahlt die Aus- und Weiterbildung ?

Ihre Aus- und Weiterbildung wird vom AMS, Land OÖ sowie dem Praktikumsbetrieb bezahlt.

 

Wie und bis wann muss ich die Anwesenheitsliste ausfüllen?

Die Anwesenheitsliste soll eine stichwortartige Beschreibung der Tätigkeiten und des Tageszeitaufwandes (inklusive der theoretischen Ausbildung) enthalten und muss mit Firmenstempel sowie Unterschrift des Ausbildungsbetriebes versehen sein.

 

Wann bekomme ich den Ausbildungszuschuss überwiesen?

Die Überweisung erfolgt bis zum 15. des Folgemonats, vorausgesetzt die bestätigten und vollständig ausgefüllten Ausbildungsnachweise sind für den relevanten Monat lückenlos abgegeben worden.

 

Wie ist die korrekte Vorgangsweise bei Krankenstand?

Ihre Krankmeldung muss unbedingt am 1. Tag bei Ihrem zuständigen AMS Betreuer schriftlich erfolgen. Ihr Ausbildungsunternehmen sowie Ihr Betreuer von Eckpfeiler müssen ebenfalls am 1. Tag telefonisch informiert werden.

Bei Beendigung des Krankenstandes sind ebenfalls der AMS Betreuer, der persönliche Eckpfeiler Betreuer sowie das Ausbildungsunternehmen zu informieren.

 

Welche Bestätigungen muss ich an die Eckpfeiler GmbH übermitteln?

  • Ausbildungsnachweis: wöchentlich jeden Freitag für die Vorwoche
  • Seminarprotokoll: nach besuchten Kurs (lt. Bildungsplan) sind monatlich die vom Kursleiter gegengezeichneten Kursprotokolle zu übermitteln
  • Teilnahmebestätigungen und Zeugnisse (laut Bildungsplan): müssen nach Kursende an die Eckpfeiler GmbH übermittelt werden
  • Nachsichtsantrag: mindestens eine Woche vor Antritt einer ausbildungsfreien Zeit muss der vom Praktikumsbetrieb gegengezeichnete Antrag gesandt werden
  • Krankmeldung: muss umgehend in schriftlicher Form an ihren AMS-Betreuer gesandt werden